Wohnpark Rodenkirchen – Grüngürtelstraße 10-14 und Roonstraße 3-9 in 50996 Köln

  • facebook
  • Instagram Basic schwarz
  • Google Square
  • Twitter Round
  • flickr

"Sesam öffne dich" – statt nasser Arm: Ihre Fernsteuerung für die Tiefgarage

Sie erhalten im Hausmeisterbüro für 50 Euro eine Funkfernsteuerung, mit der Sie die Tiefgaragentore bequem vom Auto aus öffnen können. Diese komfortable Methode erspart unnötige Geräusch- und Abgasemissionen bei der Einfahrt.


Notfalls lässt sich das Tor im Einfahrtsbereich auch mit dem Haustürschlüssel öffnen; dies ist jedoch deutlich unbequemer – nicht nur bei Regen. Die Verwaltung empfiehlt die Nutzung der Funkfernsteuerung.    

 

Planen Sie die Anschaffung eines Elektroautos oder Hybrid-Autos, das an einer Streckdose oder Schnell-Ladestation aufgeladen werden kann ("Plug-in Hybrid")? Dann können Sie in Abstimmung mit der Verwaltung den entsprechenden Lade-Anschluss an Ihrem Tiefgaragen-Stellplatz von einer Elektro-Fachfirma montieren lassen. Die Verwaltung hat die Montage technisch geprüft und hilft Ihnen gerne mit Rat und Tat weiter.