Schon in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts machte die direkte Lage am Rhein, der feine Sandstrand, die Auenwälder und Pappel-Alleen Rodenkirchen zu einem beliebten Anziehungs- und Ausflugspunkt nicht nur für Kölner. Im Zentrum von Rodenkirchen rund um den Maternusplatz gibt es alles, was das Herz für den Einkaufsbummel begehrt. Lebensmittelgeschäfte sind ebenso vorhanden wie Apotheken und Ärztehäuser, Banken, Kindergärten, Schulen, Gaststätten und Restaurants - selbst auf Hausbooten und Rheinschiffen. Zu den Besonderheiten dieses grünen Kölner Stadtteils gehört die Rheinpromenade mit ihren Rheinwiesen und Sandstränden, auch „Kölsche Riviera“ genannt. Und genau hier befindet sich der Wohnpark Rodenkirchen. Die vier im Jahr 1967/68 erbauten Gebäude liegen fernab städtischen Lärms im Karree zwischen Uferstraße, Roonstraße, Grüngürtelstraße und Auenweg neben Gründerzeitvillen unmittelbar am Rhein.

 

Eine kühne Wohn-Vision in traumhafer Lage

Natur und Kultur, Klassik und Moderne, Ruhe und Geselligkeit – das findet man im südlichen Kölner Stadtteil Rodenkirchen

Über unseren Wohnpark in Köln-Rodenkirchen

Please reload

Wohnpark Rodenkirchen – Grüngürtelstraße 10-14 und Roonstraße 3-9 in 50996 Köln

  • facebook
  • Instagram Basic schwarz
  • Google Square
  • Twitter Round
  • flickr
Wahrzeichen am Rhein

Der Wohnpark Rodenkirchen dominiert das Auenviertel

Go to link